Skip to main content

Türschutzgitter von Hauck Squeeze Handle Safety Gate

HerstellerHauck
MontageOhne bohren
TürZum Schwenken
MaterialMetall
Höheca. 77 cm
Autoclose

Haucks freundlicher Helfer im Alltag

 

Das Türschutzgitter von Hauck ist mit einer doppelt verriegelbaren Verschlusstechnik ausgestattet. Es ist einfach zu montieren, da kein Bohren notwendig ist. Das Gitter wird bequem durch ein druckfestes Klemmsystem angebracht. Vor der Montage ist das Seitenteil des Gitters noch gewölbt. Das legt sich nach erfolgter Montage wieder. Es kann für Türöffnungen von 75 cm 81 cm verwendet werden. Ein kindersicherer Verschluss sorgt für erhöhte Sicherheit. Die Tür kann durch Kinderhand nicht geöffnet werden. Die Tür kann in Laufrichtung bewegt werden. Das Gitter kann durch verschiedenen Verlängerungsmodule erweitert werden. Die Verlängerungen gibt es in 7 cm und 14 cm. Die Höhe beträgt 77 cm. Das Gitter ist aus einem pulverbeschichtetem Stahl in Weiß lackiert.

 

Kinderfreundlich und sicher

 

Das Türschutzgitter von Hauck bietet hohe Sicherheit für Babys und Kleinkinder im Haushalt. Durch die individuellen Verlängerungen kann es optimal an jede Tieröffnung angepasst werden, aber auch an Treppengeländer findet es seine Anwendung. Geschützt werden soll das Kind vor allem im Haushalt und vor Zonen, die gefährlich werden könnten. Die Küche aber auch die Terrasse können so von dem Spielzimmer abgesperrt werden.

 

Wie nutze ich die Treppenschutzgitter von Hauck?

 

Die Treppenschutzgitter von Hauck werden für Babys und Kleinkinder im Haushalt genutzt. Babys und Kleinkinder haben noch nicht das nötige Verständnis um zu erkennen, welche Gefahren lauern. Sie sind verspielt und wollen die Welt erkunden. Mit den Treppenschutzgittern von Hauck können sie in dem Gebiet spielen, wo sie dürfen. Das Gitter ist GS zertifiziert und bietet damit optimale Sicherheit.

 

Wie lange wird das Gitter gebraucht?

 

Kinder brauchen Sicherheit. Das Treppenschutzgitter sorgt für Schutz und Sicherheit im Haushalt. Babys und Kleinkinder bis zu 24 Monaten sind meist noch in einem Alter, wo sie noch zu klein sind um Gefahren richtig einzuschätzen. Ab 2 Jahren kann man versuchen das Gitter zu entfernen. Wenn die Entwicklung des Kindes so weit ist, dass es ohne Gitter spielen kann, kann es entfernt fernen.

 

Die Treppenschutzgitter von Hauck können zusätzlich mit einer Verlängerung ergänzt werden. Diese sind in 7 cm und 14 cm erhältlich.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2018 04:08